Opatija – Königin des Tourismus

Opatija ist die Stadt mit der längsten Tradition im Tourismus Kroatiens. Wegen der guten Verkehrsverknüpfung, des beneidenswerten Klima und der schönen Vegetation, wurde Opatija zu einem der Lieblingsorte der Besucher. Den Namen ‘‘Königin des Tourismus‘‘ hat die Stadt nicht umsonst bekommen, hier findet man nämlich ein erfrischendes Klima, zahlreiche Angebote, modernen Komfort, und nicht zu vergessen, wunderschöne Strandbäder. Dieses Zentrum der Riviera wurde früher von Königen und Kaisern besucht. Die wunderschöne Natur, Parks, Promenaden und Strände, versichern der Stadt schon seit 170 Jahren einen erfolgreichen Tourismus. Hier herrscht eine Balance zwischen dem Meer und den Bergen, der alten Gebäuden und des modernen Komforts und den lauten Unterhaltungsorte und ziemlich ruhigen Ausflugsorten. Man kann sagen, dass hier einfach jeder etwas für sich finden kann.

Opatija Königin Istriens

Opatija – die Königin des Tourismus

Sehenswürdigkeiten in Opatija

Lassen Sie sich die Buntheit der Kultur nicht entgehen! Hier kann man die malerische Umgebung und viele bekannte Sehenswürdigkeiten sehen. Verschiedene Stilrichtungen sind an den alten Gebäuden zu erkennen, die diesen Ort Kroatiens zu einem der interessantesten Besichtigungsorte des Landes macht. Die Villa Angiolina stellt den Beginn des Fremdenverkehrs in Opatija dar. Das Gebäude dient heute als Tourismusmuseum.

Das Symbol von Opatija ist die 60 Jahre alte Skulptur Jungfrau mit der Möwe. Die Reflektoren, die in das Felsgestein eingelassen sind, sorgen dafür, dass die Skulptur nachts beleuchtet ist. Das versichert eine ausgezeichnete träumerische Atmosphäre bei späten Spaziergängen.

Das Hotel von Opatija wird von den Besuchern am meisten  fotografiert. Das ist so wegen der beeindruckenden Architektur aus dem 19. Jahrhundert. Aus dem attraktiven Kristallsaal und von der schönen Terrasse aus, werden zahlreiche Veranstaltungen beobachtet.

Diejenigen, die die Natur lieben sollten auf jeden Fall den botanischen Garten besichtigen. Er erstreckt sich über eine Fläche von 3,6 ha und dort wachsen über 150 verschiedene Pflanzenarten. Ein idealer Ort um sich mit der Familie zu entspannen.

Strände in Opatija

Wenn man über die beliebtesten Badestrände von Opatija redet, ist der Strand Slatine die absolute Nummer 1. Dieser Strand ist der Hauptstrand der Stadt und ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet, was auf hohe Qualität und Sauberkeit deutet. Fast der ganze Strand besteht aus betonierten Liegeflächen, was einen leichten Eingang ins blaue Meer ermöglicht. Natürlich kann man sich hier auch Sonnenschirme und Liegestühle ausleihen und für diejenigen die sich erfrischen möchten gibt es zahlreiche Kaffeehäuser zwischen denen man wählen kann.

Nicht weniger attraktiv ist der künstlich angelegte Strand Lido. Duschen und der Verleih von Sonnenschirmen stehen den Besuchern zur Verfügung. Das Open Air Kino, wo Filmvorführungen und Konzerte abgehalten werden, sollte man auf keinen Fall verpassen.

Empfehlenswert sind auch die Strände Tomasavec, Lipovica und Crnikovica.

Der Strand Slatine

Opatija’s beliebtester Strand Slatine

Sport und Unterhaltung

Hier gibt es eine Vielfalt an Sport-und Freizeitmöglichkeiten. In Opatija gibt es sogar 3 Tauchschulen, die für die Besucher während der heißen Sommermonaten Tauchkurse anbieten. Solch ein Kurs kostet ungefähr 55 Euro, was für die Tauchinteressierten ein Schnäppchen ist.

Falls Sie ein Frühaufsteher sind, können Sie schon in den frühen Morgen das Windsurfing genießen. Wer Radfahren möchte kann eine Radroute durch den Naturpark Ucka machen. Für diejenigen, die lange Spaziergänge mögen, empfählen wir die Wanderwege im Gebiet Kastavstina. Genießen Sie Ihren Urlaub in diesem Paradies!


Urlaub Opatija
Günstige FerienWohnungen in Opatija

Opatija – Königin des Tourismus
5 (100%) 1 vote

Das könnte dich auch interessieren...