Kampor – Lamm vom Grill und Sandburgen

Der kleine Urlaubsort Kampor streckt sich von der Bucht Kamporska Draga bis zu der Bucht Sv. Eufemija auf der Insel Rab. Die Gastfreundlichkeit der ungefähr 1200 Einwohner, die wunderschönen Sandstrände und das gute Essen machen Kampor zum Paradies der Entspannung und Erholung. Wegen dieser Qualitäten ist er auch zu einem der beliebtesten Reiseziele der Kvarner Bucht geworden. Das Zentrum von Kampor ist rund um die Bucht Kamporska Draga erbaut worden und es ist mit kleinen Geschäften und Supermärkten versehen, die für die Erfüllung Ihres Alltagbedarfes sorgen. Die wunderschöne Natur und das tiefe Grün, die den Ferienort umrunden und sich weiter durch die Landschaft in dicke Kiefer- und Eichenwälder verwandeln, bieten ein unvergessliches Erlebnis für jeden Wanderer und Spazierenthusiasten. Die Wanderwege erlauben an den meisten Stellen auch Fahrräder, weswegen besonders für Radfahrern die Landschaft unwiderstehlich ist. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen die Konobas und Restaurants im Ortszentrum, wo man Spezialitäten der traditionellen Inselküche genießen kann.

Bucht Kampor Insel Rab

Die wunderschöne Bucht von Kampor aus der Luft

Strände

Die Wahl zwischen den Stränden fällt Ihnen sehr schwer, da alle Strände der Ortschaft ein einzigartiges Erlebnis bieten. Der bei den Besuchern sehr beliebte Sandstrand Mel befindet sich im Norden von Kampor, gleich in der Bucht Kamporska Draga liegend. Seine seichter Verlauf ins Meer und der sandige Meeresboden, machen ihn für Familien mit Kindern besonders gut geeignet. FKK-Liebhaber können sich zur naheliegenden Bucht Kandalora auf der Halbinsel Frkanj begeben, wo auf Sie ein wunderschöner Sandstrand mit einem Wald, der natürlichen Schatten spendet, wartet. In Banjol und in Palit können diejenigen, die mit Ihrem Hund reisen, wunderschöne Badetage verbringen.


Urlaub Murter
Günstige FerienWohnungen in Kampor am Rab

Kampor – Lamm vom Grill und Sandburgen
Bewerte

Das könnte dich auch interessieren...