Tisno – ein junger Ferienort an der Ostküste von Murter

Tisno ist ein Ferienort, der sich an der Küste der Insel Murter befindet und auf Grund des engen Kanals, der die Insel vom Festland trennt bekam die Ortschaft den Namen Tisno. Dieser Ferienort wurde schon im 15. Jahrhundert erwähnt, aber da er früher unter vielen Herrschaften lag ist er erst seit kurzem als touristische Wunschdestination bekannt. Er ist wegen der ausgezeichneten Weinproduktion, den Olivenbau, der Fischerei und der wunderbaren Landschaft, sowie Landwirtschaft sehr beliebt. Das angenehme mediterrane Klima und das glassklare, warme Meer sind auf jeden Fall Gründe weshalb man gerade Tisno als Urlaubsdestination wählen sollte. Wegen der langen und interessanten Geschichte ist der Ort auch bei kulturinteressierten Besuchern die Nummer 1. Der Ort ist für einen perfekten Familienurlaub geeignet und außerdem findet man hier zahlreiche Angebote und Sport-und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die schönen Strände bieten den Gästen ausgezeichnete Bademöglichkeiten und Entspannung.

Urlaubsort Tisno, Kroatien

Junger und simpler Urlaubsort Tisno

Sehenswürdigkeiten

Die Ortschaft Tisno unterscheidet sich von den anderen Orten, dadurch dass dort die Plätze viel geräumiger sind, außerdem gibt es dort unglaublich viel Grün, sowie eine ziemlich lange Stadtriva. Das sind alles gute Voraussetzungen für einen ruhigen und langen Spaziergang in dem man alle Sehenswürdigkeiten, über die Tisno verfügt, besichtigen kann.

Man sollte unbedingt die Pfarrkirche, die im Barockstil erbaut wurde, und zwar noch im 16. Jahrhundert, besichtigen. Diese wurde einige Jahre später erweitert, aber auch erneuert. Die einheimischen Baumeister errichteten den schönen Glockenturm der Kirche. Empfehlenswert sind weitere interessante kleine Kirchen aus dem 17. Jahrhundert, die die            Besucher auch besichtigen können.

Strände und Freizeitmöglichkeiten

Die Strände in Tisno sind überwiegend Kiesig und Felsig, was an manchen Stellen für einen etwas schwierigeren Eintritt ins Meer sorgen kann. Zwei Strände in Tisno sind sehr beliebt und oft besucht. Das sind der Strand Jazine und der Strand Sv. Andrija. Obwohl der Ort sehr klein und gleichzeitig der jüngste Ort der Insel Murter ist, ist der Strand Jazine sehr gut ausgestattet, mit Duschen und einem naheliegenden Restaurant, in dem man sich erfrischen kann. Der Kieselstrand ist etwas seichterer Natur und befindet sich direkt in der Ortschaft. Außer dem mit Kies bedeckten Ufer gibt es ebenfalls betonierte Liegeplateus, die perfekt zum Sonnenbaden geeignet sind. Die naheliegende Riviera ist mit Bäumen bewachsen, welche natürlichen Schatten spenden.

Für Aktivurlauber gibt es einen Tretbootverleih direkt am Strand. Etwas weiter in Richtung Ortszentrum finden Sie ebenfalls Tennis- und Minigolfplätze. Naturliebhaber können sich für den Campingplatz neben dem Strand anmelden und dort den perfekten Sommerurlaub in der Natur verbringen. Von den beiden erwähnten Stränden ist Jazine der familienfreundlichere und bei den Kindern mehr beliebt. Der Strand Sv. Andrija ist hauptsächlich ein Felsstrand, obwohl er ebenfalls einige betonierte Liegeflächen hat. Sv. Andrija befindet sich am Rande von Tisno und ist deswegen etwas ruhiger und seltener besucht, was ihn perfekt für diejenigen macht, die Menschenmassen an Stränden vermeiden möchten. Während der heisen Sommertage spendet der, in unmittelbarer Nähe des Strandes gelegener, Pinnienwald natürlichen und äußerst geschätzten Schatten. Außer der beiden Strände und dem kristallklaren Meer um die gesamte Insel Murter, ist für Besucher der Ruderklub von Tisno sehr interessant, denn er ermöglicht Rundfahrten, sowie Trainingsstunden für jedermann.

Tisno, Murter

Der wunderschöne Kiesstrand Jazine in Tisno


Urlaub Tisno
Günstige FerienWohnungen in Tisno

Tisno – ein junger Ferienort an der Ostküste von Murter
5 (100%) 2 votes

Das könnte dich auch interessieren...