Insel Vis – die Insel mit traumhaften Stränden

Die Insel Vis ist eine hügelige Insel, die heute ein sehr beliebtes touristisches Reiseziel ist. Viele Jahrhunderte kontrollierten verschiedene Europäische Herrschaften die Insel Vis, weshalb sie heute über eine reiche Geschichte verfügt. Der Ferienort ist wegen der wunderschönen Strände, Buchten, sowie für den wunderbaren Wein-und Olivenbau bekannt. Obwohl die Insel auch früher ein wunderschöner Ort mit allen Voraussetzungen für den Tourismus war, wurde er erst nach Zerfall Jugoslawiens für Ausländer zugänglich. Da die Besucher in der gleichnamigen Stadt Vis eine Vielfalt an Angeboten finden, ist der Urlaubsort die beliebteste Destination der Besucher auf der ganzen Insel. Wer nach einem erholsamen und ruhigen Urlaub sucht, sollte sich auf jeden Fall für die traumhafte Insel entscheiden!

Stadt Komiza Insel Vis

Meeresblick der Stadt Komiza auf der Insel Vis

Beliebte Inselorte

Auf der Insel gibt es zahlreiche beliebte Urlaubsorte, die man unbedingt besuchen sollte. Nur 10 Kilometer von der großen Stadt Vis entfernt befindet sich die schöne Ortschaft Rukavac, die über Restaurants, Buchten, prachtvolle Strände und einen Hafen verfügt. Es handelt sich um einen sehr ruhigen Urlaubsort, der den Besuchern viele Bademöglichkeiten bietet. In der Ortschaft Plisko Polje leben nur weniger Einwohner, denn dort gibt es nur ein paar Häuser. Hier ist die grüne Landschaft extrem schön, was einen ruhigen, erholsamen und entspannten Urlaub ermöglicht. Das ist der richtige Ort für diejenigen, die sich von dem Alltag etwas ausruhen möchten. Er ist wegen seinen Wein-und Olivenbau bekannt und er verfügt über einen Cricketplatz, was auch ein großes Plus für die Besucher ist. Das ist ein idealer Platz für ältere Leute. Weitere beliebte Urlaubsorte auf der Insel Vis sind beispielsweise Podstrazje, Stonica, Brgujac, Mlina im Südosten der Insel und andere.

Strände an der Vis

Auf der Insel Vis befinden sich die schönsten Strände in ganz Kroatien. Der bekannteste Strand ist sicherlich der Kies-und Kieselstrand Prilovo. Da es dort viele Bäume gibt, finden die Besucher einen schattigen, angenehmen Platz für sich, um sich von der Sonne zu schützen. Neben dem Strand findet man Restaurants und zahlreiche Sport-und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Der Sandstrand Stoncica ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt und er verfügt über eine Strandbar, Restaurants und Sportmöglichkeiten. Unter den wunderschönen Palmen kann man sich einen schattigen Platz finden und sich entspannen. Der Strand ist ideal für einen unvergesslichen Badetag.

Empfehlenswert sind auch die schönen Strände Milna, Zaglav, einer der schönsten Strände der Adria, der Sandstrand Smokova und der Strand Srebrna, der diesen Namen wegen den glänzenden Kieselsteinen bekommen hat.

Insel Vis

Eine wunderschöne Badebucht auf der Insel Vis

Sehenswürdigkeiten

Die Insel Vis mag keine großen historischen Merkmale besitzen, doch dennoch gibt es wunderschöne Naturdenkmale, die einen Besuch definitiv Wert sind. Einer der schönsten Plätze der Insel ist die Modra Spilja (die blaue Grotte) bei Bisevo, dessen Zugang ein unauffälliges Felsloch bildet, welches sich kurz darauf in eine gewaltige Höhle umwandelt. Seit 1884 ist es möglich, die Höhle privat zu besuchen und es werden sogar Tagesausflüge organisiert. Außer der weiteren beliebten Höhlen Tito-Höhle und die grüne Grotte, ist der alte Militärflughafen immer noch sehr beliebt. Das einst funktionale und strategische Kriegssymbol ist heute von Weinhainen bewachsen. Gegenwärtig ist der Flughafen für lange und erholsame Spaziergänge geeignet und Heim des bekannten Vugava-Weines.


Urlaub Vis
Günstige FerienWohnungen in Vis

Bewerte

Das könnte dich auch interessieren...