Petrcane – das 900 Jahre alte Fischerdorf

Nur 10 Kilometer nördlich von Zadar liegt das kleine und historische Fischerdorf Petrčane. Durch die ganze Ortschaft sind piktoreske, dalmatische Häuser zerstreut, die eine Tradition von mehr als 900 Jahren prägt. Entlang fast jeder Straße finden Sie duftende Pinienbäume, die natürlichen Schatten und Schönheit in den Alltag der Urlaubsortes bringen. Wie es auch mehr oder weniger üblich für die Zadar Umgebung ist, gibt es auch hier wunderschönes, glasklares Meer and gemischten Stränden, die durch ein mediterranes Klima erst richtig zum Leben erwecken. Falls Sie an einem netten Vormittagskaffee oder einer traditionellen Speise zum Mittagessen interessiert sind, bieten Petrčane einige sehr nette und ruhige Kaffeehäuser, sowie Restaurants. Da sich die Bevölkerung des Ferienortes geschichtlich gesehen hauptsächlich mit Landwirtschaft und Fischerei befasst hat, ist Petrčane, sowie seine Umgebung, von Olivenhainen und Feldern bedeckt, was zu einem langen und erholsamen Spaziergang oder einer Radfahrt einlädt. Heute ist Petrcane zum echten Ferienort gewachsen und bietet eine große Anzahl an Appartements und Unterkünften, da dies zur wichtigsten Einnahmequelle der Bevölkerung geworden ist. Die Lage der Ortschaft ist ebenfalls besonders günstig, da sie sich nur 10 Kilometer von den historischen Städten Nin und Zadar befindet.

Petrčane, Kroatien

Die Riviera des Fischerortes Petrčane

Strände

Auf der Halbinsel Punta Radman in der Nähe des Hotels Pinija, befindet sich der, nach der Halbinsel benannte, Lieblingsstrand der Touristen Punta Radman. Der Mischstrand ist hauptsächlich steinig und felsig, doch wegen seines sandigen Strandabschnittes ist er bei Familien mit Kindern sehr begehrenswert. Der Strandabschnitt unterhalb des Hotels Pinija ist zwar für alle Besucher zugänglich, allerdings nur für die Gäste des Hotels kostenfrei. Den gesamten Strand entlang bietet ein dichter Pinienwald natürlichen Schatten, während die Einwohner der Ortschaft durch diverse Angebote für Spaß und Entspannung sorgen. Bei den Jugendlichen Besuchern ist vor allem der etwas weiter liegende Strand Nela Beach Club ein echter Hit. Hauptsächlich ist er ein Kieselstrand, doch hier und da findet man einen felsigen Strandabschnitt. Der Strand ist mit einem Beachvolleyball Platz, mehreren Sportplätzen und Bars, sowie einem Piratencamp, das Rock-, Latino- und Popmusik speilt. Der Eintritt zu diesem unendlichen Spaß ist vollkommen kostenlos. Durch einen weiteren Spaziergang gelangen Sie zur Halbinsel Punta Skala, auf der sich der Ferienort Zaton befindet. Ideal ist dieser Ort für Familienurlaube wegen einem Reichtum an dichten Pinienbäumen und einer großen Auswahl an verschiedenen Kies-, Fels- und Sandstränden. Der Pinienwald ist etwas weiter vom Meer entfernt, was die Gäste zu etwas entfernteren Liegeplätzen zwingt, falls Sie Schatten haben möchten. Ein Teil des Strandes von Zaton ist für FKK-Liebhaber reserviert. Der Eintritt in den Ferienort kostet ca. 5 Euro.  Wenn Sie noch ein weitere Stück weiter gehen, landen Sie in der einsamen und natürlichen Visevica Bucht die ideal für FKK-Anhänger und Paare, die etwas Privatssphäre am Strand schätzen, ist.

Sandstrand Petrcane

Der lebendige und wunderschöne Sandstrand in Zaton

Unterhaltung

Außer der ausgezeichneten lokalen Küche in den Restaurants von Petrčane, finden Sie ebenfalls diverse Wassersportmöglichkeiten, wie Surfen, Tauchen oder Angeln. Die wunderschöne Umgebung bietet viel Raum für Jogger, Radler und Wanderer, während es außerhalb des Ortes ein Angebot an Reiten und sogar Bungee-Jumping gibt. Wegen seiner ausgezeichneten geographischen Lage, werden zahlreiche Tagesausflüge in die naheliegenden Städte und Nationalparks ständig angeboten.


Urlaub Petrcane
Günstige FerienWohnungen in Petrcane

Bewerte

Das könnte dich auch interessieren...