Insel Vir – die Insel mit karstigem Charakter

Die Insel Vir ist eine der 300 Inseln des Archipels von der Stadt Zadar. Mit unglaublichen 300 Sonnenstunden im Jahr und einer durchschnittlichen Temperatur die bei 25 Grad im Juli liegt, ist die Insel bei den Besuchern ziemlich beliebt. Falls Sie nach einen längeren Aufenthalt auf der Insel suchen, ist die Stadt Vir empfehlenswert. Dort findet man wirklich alles, was man für einen längeren Aufenthalt gebrauchen könnte, wie zum Beispiel Restaurants, Geschäfte, die Post, Apotheke, Freizeiteinrichtungen und viel mehr. Genießen Sie das schöne Meer und die zahlreichen Veranstaltungen die Ihnen die bezaubernde Insel bietet.

Kroatien Vir

Das Stadtzentrum der nach der Insel benannten Stadt Vir

Sehenswürdigkeiten

Vir ist reich an Sehenswürdigkeiten, von denen die absolute Hauptattraktion die venezianische Festung Kastelina ist. Sie wurde im 17. Jahrhundert erbaut und sollte dazu dienen, die Insel von Angriffen der Piraten und Türken zu schützen. Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Leuchtturm von Vir erbaut, der zum Kulturerbe Kroatiens zählt. Heute wird er vermietet, was den Gästen einen gemütlichen und, man könnte sagen, außergewöhnlichen, aber interessanten, Aufenthalt ermöglicht. Die Kirche Sveti Juraj wurde auf dem Fundament der sehr alten Kapelle erbaut. Der herausragende Turm kontrastiert dem intensiv blauen Himmel, was ein spitzer Anblick für die Besucher ist. Falls sie an Kunst und Geschichte interessiert sind, machen sie einen angenehmen Spaziergang und erforschen Sie die prachtvollen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Insel Vir

Die wunderschöne und antike Festung Kastilne auf der Insel Vir

Strände

Der beliebte Ferienort Vir, der sich auf der gleichbenannten Insel befindet, bietet zahlreiche Bademöglichkeiten in und um den Ort. Insgesamt sind es 28 Strände und Buchten, die alle Besucher mit ihrem karstigen und charmanten Charakter verzaubert. Der Kieselstrand Jadro ist der berühmteste Strand der Insel, und ihm wird der Titel des Hauptstrandes der Insel verleiht. Er positioniert sich gleich unterhalb des Zentrums, an der südlichen Seite der Insel. Glassklares Wasser und zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten machen ihn zum perfekten Badeort für Familien. Für die etwas älteren Besucher mit möglichen Rückenschmerzen wird der Strand Spasovac empfohlen, der sich direkt neben der historischen Festung Kastelina, südwestlich von Jadro, befindet und für die heilende Wirkung seines Schlamms bekannt ist. Lucica ist der nördlichste Sand- und Kieselstrand der Insel wir, der mit seinen kleinen Strohschirmen Hawaii-ähnelt. Er ist perfekt für Aktivurlauber geeignet, weil Sie im Angebot viele verschiedenen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, sowie lokale Spezialitäten in Imbissbuden und Konobas am Strand finden. Sandige Strandabschnitte färben den sonst roten Fels, der sich im kristallklaren Wasser des Strandes Duboka Draga spiegelt. Zu dieser nordwestlichen Bucht kommt man stets bereit und schmerzlos per Taxiboot. Hundeurlauber finden in dieser Bucht das perfekte Plätzchen für sich und „des Menschen besten Freund“.

 

Freizeitaktivitäten

So klein wie Vir auch sein mag, bietet er trotzdem zahlreiche Aktivitäten für die Gestalltung Ihrer Freizeit. Gleich unterhalb des Zentrums finden Besucher die Marine, wo man Boote ausleihen, Schifffahrten mieten und Tauchkurse unternehmen kann. Am Strand Jadro finden Sie einen Jet-ski Verleih, Speedbootfahrten oder Sie können sogar Kajaktouren und Rafting am naheliegenden Fluss Zrmanja im Festland ausprobieren. Radfahr- und Wanderwege erstrecken sich über die sämtliche Insel, sowie die Möglichkeit, die Insel im Buggy oder auf einem Quad zu entdecken. Ab schon 8 Euro können Sie beispielsweise einen eintägigen Angelpass ergattern.


Urlaub Insel Vir
Günstige FerienWohnungen an der Insel Vir

Insel Vir – die Insel mit karstigem Charakter
5 (100%) 1 vote

Das könnte dich auch interessieren...