Die Insel Pag – Heimat der traumhaften Strände

Die tausende von Jahren zurückreichende Geschichte, bekannte Sehenswürdigkeiten, eine prachtvolle Landschaft und zahlreiche wunderschöne Strände sind Merkmalen, die die Insel Pag kennzeichnen. Diese ziehen schon seit Jahren viele Besucher an, die sich dazu entscheiden, hier Ihren perfekten Urlaub zu verbringen. Die Insel verfügt über viele Restaurants, wo man verschiedene Spezialitäten ausprobieren kann, wie auch über Geschäfte und Souvenirs. Das beliebteste Souvenir ist auf jeden Fall der Pager Käse, dessen Preis für 1 Kg ungefähr 12 Euro beträgt. Falls Sie Ihren Urlaub gerade auf dieser schönen Insel verbringen möchten sollten Sie sich besser beeilen! In dieser beliebten Ortschaft sind schon am Anfang des Sommers die Ferienhäuser und Ferienwohnungen komplett ausgebucht.

Die Insel Pag

Pag – die Insel der traumhaften Strände

Sehenswürdigkeiten

Auf der wunderschönen Insel befinden sich sehenswerte Kirchen, von denen die bekannteste die Kirche Sveti Juraj ist. Sie wurde im 15. Jahrhundert, nach Entwürfen von Juraj Dalmatinac, erbaut. In der Kirche finden oft Ausstellungen und Konzerte statt, was die Besucher äußerst interessant finden. Im selben Jahrhundert wurde der Srivanat Turm erbaut. Der Turm ist auch heute in einem ausgezeichneten Zustand und den Turm entlang führt ein langer Weg für angenehme Spaziergänge. Die kulturinteressierten Besucher sollten wissen, dass hier in den Sommermonaten verschiedene Kulturprogramme, aber auch Unterhaltungsprogramme stattfinden. Weitere Sehenswürdigkeiten, die für die Gäste interessant sein könnten sind mit Sicherheit der Fürstenpalast, der sich am Stadtplatz im Pag befindet und die Altstadt von Pag, die nur 1 Kilometer von dem Stadtzentrum entfernt ist. Entscheiden Sie sich für einen Stadtbummel und besichtigen Sie diese prachtvollen Sehenswürdigkeiten, die Ihnen die Insel bietet.

Strände auf der Insel Pag

Mit unzähligen Kies- und Sandstränden in Buchten über die ganze Insel verteilt, bietet Pag für jeden das perfekte Plätzchen. Das aufgeteilte Aussehen der etwas länglichen Insel ist ein echter Hingucker. Auf einer Seite der Insel wachsen dichte Wälder, währen die andere Seite meist nur mit Sand und Kiesel, wegen der kräftigen Winde und der geschichtlichen Ausbeutung Venedigs, bedeckt ist. Das lebende Herz der Insel Pag ist die Stadt Novalja, die auch wegen der beliebten Touristenattraktion „Zrče“ bekannt ist. Tags ein Strand mit Badeecken für jede Altersgruppe geeignet und nachts der go-to Partyort für Jugendliche und Junggebliebene. Wer mal einen entspannenden Badetag in ein Open-Air Konzert verlängern möchte, findet nachts ebenfalls die brennendste Open-Air Bühne auf dem Strand Zrče. Wer sich lieber mit seiner Familie oder besseren Hälfte zurückziehen und entspannen möchte, kann entweder zum Strand Strasko südlich der Stadt Novalja gehen oder sich gleich am Strand gemütlich einen Campingplatz mieten. Dieser Kiesstrand erstreckt sich über 1,5 km, hat einen bequemen Zugang zum Meer und ist sandigen Bodens. Östlich der Stadt Novalja tauchen bedeutend mehr Sandstrände auf, von denen die beliebtesten Caska und Rucica Metajna sind.

Zrce in Novalja auf Pag

Der Partystrand Zrče in Novalja

Sportmöglichkeiten

Jeder Sportsenthusiast findet, dass die Insel Pag überragend mehr Sportmöglichkeiten bietet, als der Sommerurlaub es überhaupt erlaubt. So findet man hier drei Tauchzentren, eine wunderschöne und supermoderne Marina für Nautikliebhaber, atemberaubende Wanderwege durch Sanddünen und dichte, waldbedeckte Steinwege, über 150 km an Radfahrwegen und sogar das Surfzentrum „Adria Surfing“ in Kolan. Einen großen Windsurfing Kurs können Sie zum Beispiel schon für einen Preis von 100€ pro Person besuchen. Warten Sie nicht länger und genießen Sie den salzigen Wind im Haar!


Urlaub Ionsel Pag
Günstige FerienWohnungen auf der Insel Pag

Die Insel Pag – Heimat der traumhaften Strände
5 (100%) 2 votes

Das könnte dich auch interessieren...